fbpx

Im Frühling nach Berlin

12. März 2024

Unsere Top 9 Lieblingsaktivitäten im Frühling in Berlin

Die Tage werden wieder länger, die Temperaturen milder und die Sonne lässt sich häufiger blicken. Der Frühling steht schon in den Startlöchern – und mit ihm wundervolle Aktivitäten. Ganz gleich ob mit Freunden, dem Lieblingsmenschen oder der ganzen Familie – in Berlin gibt es wahnsinnig viel zu erleben. Wir zeigen Ihnen unsere Top 9 Lieblingsaktivitäten für einen wunderschönen Frühling in Berlin.

1. Authentisches Streetfood im Thaipark

Was gibt es besseres als richtig gutes Streetfood in der Sonne zu genießen? Knapp 1 km von unserem Hotel entfernt,finden Sie den beliebten Thaipark. Von Freitag bis Sonntag entführt Sie der wunderschöne Preußenpark in die Genusswelt Thailands. Nirgends sonst finden Sie so gutes, authentisches Thai-Food und können sich von einem herzlichen Ambiente verzaubern lassen.

Adresse: Preußenpark, Württembergische Straße, 10707 Berlin
Öffnungszeiten: April bis Oktober – Freitag bis Sonntag 11 – 20 Uhr

 

2. Kulturgenuss im Schloss Charlottenburg

Erleben Sie die prachtvolle Geschichte Berlins im Schloss Charlottenburg, dem größten und schönsten Hohenzollernschloss der Stadt. Schlendern Sie durch die opulenten Räume, bewundern Sie die kunstvollen Deckenmalereien und die reich verzierten Möbelstücke. Der weitläufige Schlosspark lädt zum Spazieren ein und bietet im Frühling eine idyllische Kulisse für einen Moment Ruhe unter den blühenden Bäumen.

Adresse: Spandauer Damm 10-22, 14059 Berlin
Öffnungszeiten: Schloss täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, Park von 8 bis 20 Uhr

 

3. Berliner Flohmärkte

An den Wochenenden locken zahlreiche Flohmärkte zum gemütlichen Bummeln. Hier finden Sie alte Schätze, hippe Second-Hand-Klamotten, Handgemachtes und so manch leckeren Snack. Neben dem berühmten Flohmarkt im Mauerpark hat Berlin noch weitere Flohmärkte, bei denen sich ein Besuch lohnt. Da wäre beispielsweise der Antik- und Buchmarkt am Bode-Museum, der Trödel- und Kunstmarkt an der Straße des 17. Juni, der Nowkoelln Flowmarkt am Maybachufer in Neukölln oder der Antikmarkt am Ostbahnhof. Die Flohmärkte finden sonntags und teilweise auch samstags statt.

Kleiner Tipp: Morgens gibt es natürlich die größte Auswahl.Doch nachmittags, kurz vor Schluss, sind viele Aussteller noch bereiter zum Handeln und Sie können bessere Schnäppchen absahnen.

 

4. Ferne Welten in den Gärten der Welt

Gehen Sie auf Weltreise im Berliner Osten. In den Gärten der Welt haben Sie die Möglichkeit, in zauberhafte Gärten aus aller Welt einzutauchen. Spazieren Sie durch faszinierende Gärten Balis, Koreas, Italiens oder Südafrikas und erkunden Sie in Berlin ferne Welten. Zu den Highlights des Parks gehören zudem ein Irrgarten, eine Seilbahn und die zahlreichen Spielplätze, auf denen sich Kinder so richtig austoben können. Wer Lust auf etwas ganz Besonderes hat, kann auch an einer spannenden Rallye teilnehmen.

Adresse: Blumberger Damm 44, 12685 Berlin
Öffnungszeiten: 9 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

 

5. Berlin vom Wasser aus bei einer Dampferfahrt

Entdecken Sie den Frühling in Berlin doch mal aus einer anderen Perspektive: vom Wasser aus. Ab Ende März stechen Berlins Dampfer wieder in See bzw. fahren über den Fluss. Eine wunderbar entschleunigende Art, die pulsierende Hauptstadt einmal ganz neu kennenzulernen. Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die schönsten Brücken, versteckte Highlights und die Vielzahl der Seen, die Berlin so einzigartig machen. Die kürzesten Touren im Stadtzentrum dauern eine Stunde. Wer gerne den ganzen Tag auf dem Wasser verbringen möchte, dem empfehlen wir die große „Rund um die Müggelberge“ Tour, die ca. 5,25 Stunden dauert. Die Touren eignen sich auch hervorragend für einen spannenden Ausflug mit Kindern.

 

6. Exquisites Shopping auf dem Kurfürstendamm

Exklusiven Boutiquen und Luxusgeschäfte finden Sie entlang des berühmten Kurfürstendamms, der renommiertesten Einkaufsstraße Berlins. Sie verlassen die Türen des Louisa´s Place und tauchen direkt ein in die Welt des gehobenen Shoppings. Lassen Sie sich hier von den neuesten Modetrends und Designerkollektionen inspirieren. Der Kurfürstendamm bietet eine vielfältige Auswahl an internationalen Luxusmarken sowie renommierten Juwelieren, um selbst anspruchsvollste Käufer zufriedenzustellen.

7. Eine aufregende Partie Minigolf

Eine Runde Minigolf macht nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen jede Menge Spaß. Fordern Sie sich gegenseitig zu einer Partie heraus, verbringen Sie gemeinsame Zeit an der frischen Luft und versuchen Sie den Bahnenrekord zu knacken. Minigolfen gehört auf jeden Fall zu den schönsten Frühlingsaktivitäten in Berlin und wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte, haben Sie die Möglichkeit, sich mal im Schwarzlicht-Minigolf auszuprobieren. Sieht echt abgefahren aus und macht unglaublich viel Spaß!

Das sind die schönsten Berliner Mingolfbahnen:

  • Minigolf am Insulaner
  • Minigolfplatz Hasenheide
  • Schwarzlicht Minigolf am Görlitzer Park
  • Miniaturgolfplatz im Volkspark Wilmersdorf
  • Dockx 3D Schwarzlicht-Minigolf Berlin am Tempelhofer Hafen

 

8. Spaziergang im Tiergarten

Genießen Sie die erwachende Natur bei einem entspannten Spaziergang durch den Tiergarten, Berlins größte innerstädtische Parkanlage. Entfliehen Sie dem Trubel der Stadt und lassen Sie sich von den blühenden Bäumen, duftenden Blumenbeeten und idyllischen Teichen verzaubern. Der Tiergarten bietet zahlreiche malerische Wege und ruhige Plätze zum Verweilen, ideal für einen erholsamen Ausflug inmitten der Natur. Von Mai bis Juni blühen hier übrigens die drei bis vier Meter hohen Rhododendron-Büsche. Eine absolute Empfehlung!

Adresse: Tiergarten, 10785 Berlin
Öffnungszeiten: Durchgehend geöffnet

 

9. Historische Stadtführung durch Charlottenburg

Entdecken Sie auf Ihrer Stadtbesichtigung „Berlin-Charlottenburg“ außergewöhnliche Jugendstil-Gebäude und hören Sie Wissenswertes und Amüsantes über die zahlreichen Intellektuellen und Künstler, wie den Galeristen Paul Cassirer, den Philosophen Walter Benjamin oder den Maler George Grosz, die in den Straßen zwischen Steinplatz und Savignyplatz wohnten.

Egal für welche Aktivität Sie sich auch entscheiden, der Frühling in Berlin ist immer eine Reise wert.



Das könnte Sie auch interessieren

Restaurant recommendations around Berlin's Ku'damm

7 Restaurants am Berliner Ku’damm

Berlin mit Kindern erleben